Archiv der Kategorie: Poetry Slamming

Goethes Faust in meinem Arsch

Auf Einladung der Pillenrealität leisteten die Lovelazers ihren Beitrag zum “Inhaltsblock” der beliebten Veranstaltung am 27.5.2018 im Institut für Zukunft in Leipzig. Hierfür pausierte der Tanzbetrieb auf der gesamten Veranstaltung für eine Stunde. Vor 200 Zuschauer*innen proklamierten die Lovelazers zunächst das Prep-Manifesto von SPIT! Anschließend spielten zwei Darsteller in szenischen Skizzen nach, wie es sein könnte, wenn die Kommunikation auf Cruising Apps wie Scruff oder Grindr eins zu eins in das echte Leben verlagert würde.

Der Text “Goethes Faust in meinen Arsch” wiederum präsentierte als ein Patchwork Gedanken zu Intimität und high sein. Marko, Murat, Jonathan und Falk lasen mit verteilten Rollen und gaben Einblick in die Welten schwulen Sexes: Wie sehr bestimmt heute Rausch unser subjektives Begehren, unsere persönlichen Begegnungen und unser sexuelles Erleben? – Diesen Text dokumentieren wir hier. Goethes Faust in meinem Arsch weiterlesen